Biografie

  • in Caracas, Venezuela geboren, zweisprachig aufgewachsen
  • 1981- 1986 Studium der Oecotrophologie, in Bonn

  • seit 2008 eigene Praxis für Ernährungsberatung und -therapie im Zentrum für Kunst, Handwerk und Kultur, Im Hausgrün 27, 79312 Emmendingen
  • fortlaufende Fortbildungen, Zertifizierungen und Updates beim Berufsverband der Oecotrophologen VDOE e.V. und anderen Ernährungsfachgesellschaften QUETHEB e.V., DAAB e.V., DGE e.V. u.a.)
  • Fortbildung Ernährung bei Fettstoffwechselstörungen bei Prof. Dr. med. W.O Richter, „Akademie für differenzierte Fettstoffwechselstörungen AdiF“
  • 2010 Kompaktausbildung „Ernährungsfachkraft Allergologie“ beim Deutschen Allergie und Asthmabund e.V. DAAB e.V.
  • 2011 Kursleiterin des SAFARIFitFood Programms
Sonstige Kompetenzen:

Seit 2008 mit eigener Praxis im Zentrum für Handwerk und Kultur

Schwerpunkte:
  • Aktuell seit 2015 mit einer Anstellung in der psychosomatischen Fachklinik Sonneneck, Badenweiler
  • seit 2015: Ernährungstherapie bei Fettstoffwechselstörungen
  • seit 2010: Ernährungsfachkraft bei Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten, gastrointestinale Beschwerden
  • Seit 2008: Ernährungstherapie bei Adipositas in Reha-Zentren (Psychosomatische Rehaklinik und Fachklinik Sonneneck, Psychosomatische Rehaklinik Kandertal und Birkenbuck, Mutter-Kind Rehaklinik Eichhof Simonswald, Caritas Haus Feldberg) und
  • Gesunde Ernährung in sozialen Einrichtungen WABE GmbH, Verein für krebskranke Kinder e.V.

  • Seit 1987 freiberuflich tätig als Ernährungsberaterin und –therapeutin für Krankenkassen, Fitnesszentren, VHS, in Projekten in Kooperation mit Ärzten der Zweitäler Ärztegemeinschaft, sozialen Einrichtungen
  • 1994 – 1997 Deutscher Entwicklungsdienst (DED) in Chile 1994, Projekt für ländliche Entwicklung
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin